Freitag, 9. August 2013

Für alle, die Japan lieben

We love Japan Tour 2013 Logo

Viele, denen ich von meiner Japan-Affinität berichte, weisen mich recht prompt darauf hin, dass Japan ja seit der schrecklichen Katastrophe 2011 kein lohnenswertes Reiseziel mehr sei. Das sehe ich nicht so und glücklicherweise bin ich damit nicht alleine.

Japan-Guide.com schickt zwei Reiseblogger im Oktober 2013 für einen Monat auf die We love Japan Tour 2013. Inspiriert durch den Schweizer Reisebürokaufmann Thomas Köhler, der 2011 für fünf Monate durch Japan reiste und in seinem Blog darüber berichtete, werden die beiden im Süden bzw. Norden Japans starten, um sich nach einem Monat in der Mitte in Itoigawa zu treffen. Auch sie werden täglich über ihre Reise bloggen, um zu demonstrieren, dass Japan nach wie vor ein sicheres, freundliches und vor allem wunderschönes Reiseland darstellt. Ihre genaue Reiseroute sowie alle weiteren Infos findet ihr hier: We love Japan Tour 2013 von Japan-Guide.com

Ich bin schon sehr gespannt, was die beiden Reiseblogger zu berichten haben und freue mich auf schöne Aufnahmen und spannende Reiseberichte. Wann meine nächste Japanreise ansteht, steht leider noch in den Sternen, aber für Inspirationen - und das mit so einem schönen Motto - bin ich immer zu haben.

Um die Schönheit Japans ein bisschen zu demonstrieren, hier noch ein paar Schnappschüsse aus 2004.

Berg Fuji
Wasserfall in Nikko, Japan
Goldener Tempel in Kyoto, Japan

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen